Gleisverbinder

Viele kennen das selbe, ständig oxidierte verschmutzte Gleisverbinder. Die Lösung ist einfach, und zuverlässig.

Zuerst sollte man die Gleisverbinder reinigen. Danach in jeden Verbinder ein bisschen Kupferpaste spritzten. Die Kupferpaste verhindert das Eindringen  von Wasser und Schmutz und das Kupfer garantiert den Kontakt.

Da die Kupferpaste im Autozubehörhandel, o. ä., mit ca. 13 Euro für 100g sehr teuer ist, habe ich mir gleich ein ganzes Kilo ersteigert.